Die Erde brennt aus. Wir nicht.

Die Klimakrise zählt zu den größten Herausforderungen unserer Generation. Jene, die heute Kinder oder Jugendliche sind, betrifft es besonders – am eigenen Leib.

Die Bewegungen, die sich unter #fridaysforfuture sammeln, beginnen, politisch wirksam zu werden. Es scheint, als ob etwas in Bewegung kommt.

Wir Berater/innen bei #coachesforfuture tragen unseren Teil dazu bei – wir unterstützen die #fridaysforfuture-Bewegung.

Wir bieten Beratung im gesamten deutschen Sprachraum (DE/AT/CH) an.

Fragen Sie Beratung an!

Tragen Sie sich als Berater/in ein!

Über uns

Berater/innen unterstützen

#coachesforfuture ermöglicht, dass professionelle Berater/innen ihr Know How zur Verfügung stellen, indem sie ehrenamtlich beraten, wo Beratung gebraucht, aber nicht bezahlt werden kann.

Initiatoren und Administration

Wir sind ein kleines, selbstorganisiertes virtuelles Team rund um den österreichischen Berater, Trainer und Coach Claus Faber. In Deutschland kümmert sich die Berliner Supervisorin und Coach Susanne Usia, in der Schweiz ist es die Beraterin Kristina Herrmann. Wir kümmern uns um Anfragen, schalten Beraterprofile frei, bewerben die Plattform und vernetzen uns.

“Ich habe eine zwölfjährige Tochter. Es ist ihre Welt.”

Claus Faber, Initiator von #coachesforfuture

#coachesforfuture wird unterstützt von der Fachsektion Gruppendynamik und Dynamische Gruppenpsychotherapie des ÖAGG. Weitere Patronanzen sind angefragt und sehr willkommen (Kontakt).

Blog

#coachesforfuture goes Germany

  Als meine Tochter mir ihre ein halbes Jahr alten Bergschuhe hinhält und triumphierend sagt “die sind mir zu klein”, dachte ich noch: so schnell kann man wachsen. Jetzt weiß ich: Das geht noch schneller. Vor drei Wochen ging #coachesforfuture online. Vor einer Woche kontaktierte mich die Berliner Coach und Supervisorin Susanne Usia, dass Deutschland …