Die Erde brennt aus. Wir nicht.

Die Klimakrise zählt zu den größten Herausforderungen unserer Generation. Jene, die heute Kinder oder Jugendliche sind, betrifft es besonders – am eigenen Leib.

Die Bewegungen, die sich unter vielen Namen sammeln (zum Beispiel diese hier, aber auch diese) beginnen, politisch wirksam zu werden. Es scheint, als ob etwas in Bewegung kommt.

Wir Berater/innen bei #coachesforfuture tragen unseren Teil dazu bei – wir unterstützen diese Bewegung, indem wir sie ehrenamtlich beraten.

Wir bieten Beratung im gesamten deutschen Sprachraum (DE/AT/CH) an.

Fragen Sie Beratung an!

Tragen Sie sich als Berater/in ein!

Aktuell

Offene Angebote

#fff-Gruppensupervision in Graz

Gabi Burgsteiner (www.burgsteiner.at) und Barbara Lainerberger (www.barbara- lainerberger.com) bieten eine offene Gruppensupervision für #fff-AktivistInnen an.
Supervision bietet die Möglichkeit, in einem geschützten Rahmen all das zu besprechen, was euch in eurer Tätigkeit bewegt. Die Supervision unterstützt bei Konflikten, bei Entscheidungsprozessen oder wenn die persönliche Belastung steigt.

Infoveranstaltung: 24. April 2020 – 15-17 Uhr, Praxis Sparbersbachgasse 36, 8010 Graz. Verbindliche Anmeldung bis 8. Mai 2020 unter barbara.lainerberger@gmail.com.

#fff-Gruppencoaching in Wien

Unter den gleichen Vorzeichen hat sich aus #fff Wien heraus eine Gruppe gebildet, die sich monatlich trifft. Supervisor ist Claus Faber. Die Gruppe ist vorerst geschlossen, aber InteressentInnen sind eingeladen, sich zu melden: Wenn es genug sind, wird eine zweite Gruppe eröffnet.

Blog

#coachesforfuture goes Germany

  Als meine Tochter mir ihre ein halbes Jahr alten Bergschuhe hinhält und triumphierend sagt “die sind mir zu klein”, dachte ich noch: so schnell kann man wachsen. Jetzt weiß ich: Das geht noch schneller. Vor drei Wochen ging #coachesforfuture online. Vor einer Woche kontaktierte mich die Berliner Coach und Supervisorin Susanne Usia, dass Deutschland …